Login

Liniebus verunreinigt Straßen – Kilometer lange Ölspur

Anforderung von Einsatzkräften der Abteilung Stadt

22:04 Uhr Anforderung von Einsatzkräften der Abteilung Stadt. Gemeldet war eine Ölspur auf mehreren Straßen der Innenstadt bis in die Außenbezirke. Verursacher war ein Linienbus des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV). In stundenlangen Einsatz konnte die ausgelaufene Betriebsflüssigkeit gebunden, aufgenommen und entsorgt werden. Mehr als 80 Eimer Ölbindemittel wurden verbraucht. Unterstützung bei der Abarbeitung der Schadenslage erfolgte durch eine Kehrmaschine des Betriebshofs der Stadt Ravensburg. Für die Dauer der Maßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Kein Verständnis haben die Einsatzkräfte für das Verhalten einiger Jugend-licher. Nicht nur, dass sie blöde Sprüche von sich gaben. Besonders witzig kamen sie sich wohl vor, dass sie in einem unbeobachteten Moment noch einen Besen von einem Fahrzeug „mitgehen“ ließen. Was leider zu spät bemerkt wurde. Dies ist schlicht und einfach Diebstahl

Noch während des laufenden Einsatzes erfolgte eine weitere Alarmierung zu einer dringenden Türöffnung in einem mehrstöckigen Wohnhaus in der Weststadt. Nach Zugang wurden allen weiteren Maßnahmen vom Ret-tungsdienst übernommen.


Brandaktuell
Wichtige Meldungen und aktuelle Informationen auf Facebook

Jetzt folgen
 

Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838