Login

Abteilung Eschach

Die Abteilung Eschach liegt im Südosten von Ravensburg und ist von der Mannschaftsstärke her die größte Abteilung der Feuerwehr Ravensburg. Sie ist flächendeckend mit der Ortschaft Eschach.

Die Eschacher Feuerwehren kamen im Zuge der Gemeindereform 1973/74 bei der Eingliederung der Ortschaft in die Stadt Ravensburg als Abteilung zur Feuerwehr Ravensburg.

Das Gebiet der Ortschaft Eschach mit insgesamt 43 Teilorten bzw. Wohnplätzen umfasst ca. 25 km² mit ca. 9.000 Einwohnern. Als Besonderheit kommt noch das Zentrum für Psychiatrie mit ca. 800 Patienten hinzu. Aufgrund der geographischen Gegebenheiten ist die Abteilung Eschach in zwei Löschzüge unterteilt, wobei der Bereich des Löschzuges Weißenau mit der dichten Bebauung eher städtischen Charakter hat. Dagegen ist der Bereich des Löschzuges Oberhofen / Gornhofen mehr ländlich geprägt. Die Fahrzeuge der Abteilung sind in drei Gerätehäusern untergebracht, die hier vorgestellt werden.

Hier ein kleiner statistischer Überblick über die Abteilung:



  76 aktive Mitglieder,
davon 2 Frauen

152 Einsätze im Jahr 2013
 
  19 Brände
10 Technische Hilfeleistungen
93 sonstige Einsätze
36 Fehlalarme

Führung der Abteilung Eschach:

Abteilungskommandant: Norbert Burkhardt, Löschzug Weißenau
Stv. Abteilungskommandant: Hartwig Maier, Löschzug Oberhofen-Gornhofen



Löschzug Oberhofen-Gornhofen

Der Löschzug Oberhofen-Gornhofen ist zuständig für die Orte Oberhofen, Gornhofen Ober- und Untereschach sowie Sickenried und Umgebung. Der Löschzug verfügt über 3 Fahrzeuge und einen Anhänger. Der Löschzug Oberhofen ist in einem Mehrzweckgebäude neben dem Rathaus in Oberhofen untergebracht. Hier steht ein Aufenthalts- und Versammlungsraum sowie ein Schlauchturm zur Verfügung. Die Löschgruppe Gornhofen verfügt über eine Garage beim Dorfgemeinschaftshaus in Gornhofen. Der Löschzug ist 43 Mann stark, mit 26 Mann in Oberhofen und 17 in Gornhofen.

Führung des Löschzugs Oberhofen-Gornhofen:

Zugführer: Hartwig Maier
Stv. Zugführer: Georg Pfleghar
Gruppenführer: Christof Felix,  Thomas Pfleghar, Karl-Hubert Rist, Martin Köberle, Hermann Ambs, Patrick Reichle, Robert Reichle


oberhofen

 

Löschzug Weißenau

Der Löschzug Weißenau ist zuständig für Weißenau, Weingartshof und Torkenweiler. Zusätzlich betreut der Löschzug mit der dortigen Werksfeuerwehr das Zentrum für Psychiatrie. Der Löschzug verfügt über 4 Fahrzeuge und einen Anhänger. Diese sind in einem Gerätehaus am Ortsrand von Weißenau untergebracht. Das Gerätehaus verfügt über Werkstatt- und Lagerräume, eine Funkzentrale, eine Schlauchwaschanlage mit Schlauchturm sowie einen Ausbildungs- und Veranstaltungsraum. Der Löschzug ist 33 Mann stark.

Führung des Löschzugs Weißenau:

Zugführer: Elmar Ott
Stv. Zugführer: Stefan Burkhardt
Gruppenführer: Andreas Ade, Wolfgang Funk, Björn Gold, Berthold Hirschmann,  Manfred Marschall,  Rainer Rau, Michael Schramm 

Weissenau
weissenau II
 

Altersabteilung

Seit 1995 gibt es in der Ortschaft Eschach eine Altersabteilung mit derzeit 21 ehemaligen Feuerwehrmännern, die sich mindestens einmal monatlich in kameradschaftlicher Runde treffen.

Abteilungsleiter: Alfred Nachbauer
Stellvertreter: Herbert Tolksdorf



Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838