Login

Schwerer Verkehrsunfall im Stadtgebiet

Einsatz für den Rüstzug der Abt. Stadt.

Datum/Uhrzeit: 10.09.2019 - 07:19 Uhr
Stichwort: T3Y
Abteilung: Abt. Stadt
Beteiligte Organisationen: Polizei, Rettungsdienst JUH Ravensburg, Rettungsdienst DRK Bodensee-Oberschwaben, Notärzte DRK Bodensee-Oberschwaben, Abschleppunternehmen

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde der Rüstzug der Abt. Stadt um 07:19 Uhr in die Ravensburger Südstadt alarmiert. Drei PKW stießen in einem Kreuzungsbereich zusammen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich eine Person eingeklemmt in einem PKW. Mittels hydraulischen Rettungsgeräts und unter kontinuierlicher Rücksprache mit dem Notarzt wurde diese befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Weiterhin stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher, sicherte die Unfallstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf. Insgesamt mussten drei verletzte Personen mit mehreren Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe Ravensburg sowie dem Deutschen Roten Kreuz Bodensee-Oberschwaben in ein nahegelegenes Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht werden. Die Unfallstelle war während der gesamten Einsatzmaßnahmen für den Verkehr gesperrt. Die Ursache des Unfalls ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

(ck/pb)

 
 
 
 


Brandaktuell
Wichtige Meldungen und aktuelle Informationen auf Facebook

Jetzt folgen
 

Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838