Login

Entstehungsbrand in Entsorgungsunternehmen

Alarmierung der Abt. Stadt.

Datum/Uhrzeit: 07.01.2020 – 15:34 Uhr
Stichwort: B3
Abteilung: Abt. Stadt
Beteiligte Organisationen: Rettungsdienst DRK, Schnelleinsatzgruppe (SEG) DRK, Fachberater Umwelt Landratsamt Ravensburg, Polizei

15:34 Uhr erfolgte die Alarmierung der Abt. Stadt durch die Leitstelle Bodensee-Oberschwaben. Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens in der Ravensburger Nordstadt stellten beim Entladen eines LKWs eine Rauchentwicklung in einer überdachten Lagerfläche fest. In dem Bereich lagerten zum Zeitpunkt ca. 150 Tonnen Altpapier. Beim Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort, konnte eine deutliche Rauchentwicklung festgestellt werden. Umgehend eingeleitete Löschmaßnahmen von Trupps unter Atemschutz sowie über die in Stellung gebrachte Drehleiter verhinderten eine Ausbreitung. Im weiteren Verlauf wurde die gesamte Masse an Altpapier mit zwei Baggern umgeschichtet und entsprechend abgelöscht. Die Wasserversorgung erfolgte aus dem öffentlichen Hydrantennetz. Aufgrund der eintretenden Dunkelheit mussten umfangreiche Beleuchtungsmaßnahmen in die Wege geleitet werden. Nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen blieb eine Brandwache des Unternehmens vor Ort.

Neben Feuerwehr und Polizei ebenfalls vor Ort, ein Rettungswagen der DRK-Rettungswache Ravensburg, die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK-Ortsvereins Ravensburg zur medizinischen Absicherung der Einsatzkräfte sowie zur fachlichen Beratung Mitarbeiter des Umweltamtes des Landratsamtes Ravensburg.

(pb)

 
 
 
 


Brandaktuell
Wichtige Meldungen und aktuelle Informationen auf Facebook

Jetzt folgen
 

Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838