Login

Kleintransporter in Vollbrand

Sachschaden in unbekannter Höhe entstand am frühen Montagmorgen bei einem Fahrzeugbrand auf der Bundesstraße 30 zwischen den Anschlussstellen Ravensburg Nord und Süd. Verletzt wurde niemand.

03:54 Uhr erfolgte die Alarmierung der Abteilung Stadt der Feuerwehr Ravensburg zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand auf der Bundesstraße 30 in Fahrtrichtung Süd. Lage bei Ankunft der ersten Kräfte: „Kleintransporter in Vollbrand, keine verletzten Personen“. Umgehend wurde die Brandbekämpfung von einem Trupp unter Atemschutz eingeleitet. Die Wasser-versorgung erfolgte durch wasserführende Fahrzeuge.

Für die Dauer der Einsatz-, sowie Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen war die Bundesstraße voll gesperrt.

Neben Feuerwehr und Polizei ebenfalls am Einsatz beteiligt, ein Rettungs-wagen der DRK-Rettungswache Ravensburg sowie ein örtliches Abschlep-punternehmen.

 
 
 
 



Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838